Home
Update 14.Mai 2014
Neues Gästebuch
Wie alles begann
Jette
Rescue Camp 2012
Rettungshundestaffel ASB
=> Trümmer-Seminar2009
=> EinsätzeFebruar 2010
=> EinsätzeJanuar2010
=> Einsätze März 2010
=> Workshop in Segeberg
=> Workshop Bayernwald
=> Großübung in Deutsch Evern
=> Einsätze,Mai und Juni 2010
=> Prüfung am 19.06.2010
=> Hubschraubertraining 2010
=> Einsätze,July
=> Training unterm Schwimmbad
=> Einsätze,August
=> Übung mit dem THW
=> Trümmerworkshop in Hoja
=> Training im Maisfeld
=> Ausbildungswoche
=> Einsätze,Oktober
=> Einsätze November 2010
=> Babyverbelltraining
=> ASB-Event 2011
=> Einsätze,Februar 2011
=> Einsätze.Mai 2011
=> St. Wauli 2011
=> Einsätze,Juni 2011
=> Ausbildungswoche2011
=> Einsätze August 2011
=> Prüfung 08.10.2011
=> Einsätze,Januar 2012
=> Einsätze,Februar 2012
=> Einsätze,März 2012
=> Einsätze,April 2012
=> Bewerter-Eignungstest
=> Einsätze Mai 2012
=> EINSÄTZE,September 2012
=> Einsätze 2013
Diva, Jette und Freunde
Jettes Welpentreffen09
Ausflüge
Diva
Videos
Fotosammlung
Gästebuch
Links
Impressum
Kontakt
Rettungshunde ASB 2014
 

Rettungshundestaffel ASB

 


ASB-Rettungshundestaffel





Gemeinsames Training mit der ASB RH-Staffel aus Bremen

Februar 2009













Polizei-Fest in HH Wedel

am 14.09.08








Best Jette vom Haus Vogelsang hat den
Rettungshundeeignungstest bestanden!

2008



 

 



             Hubschrauber-Übung 2008


Für die tollen Fotos danke ich meiner Tochter Sarah.

                              

  
                                                                                           Ein Wunsch ging in Erfüllung.Dank der Polizei und Herrn Knut Fleckenstein, der das ganze in Gange gebracht hatte, durften wir mit dem Hubschrauber üben. Zuerst sahen wir uns den Hubschrauber im ruhigen Zustand an, gingen um den Hubschrauber herum und gingen auch durch ihn hindurch.
Jette war sehr ruhig. 


Anschließend blieb der Hubschrauber stehen aber macht den Motor an und läßt die Rotoren an und wir gingen wieder hindurch.
Es war sehr angenehm das man sich nicht bücken mußte, da die Rotoren so hoch sind das sie einen nicht berühren. 
Danach hob die Pilotin, mit uns den Hundeteams ab,  ca 40m hoch .Jette war immer noch sehr entspannt.

Zu allerletzt kam das Größte, das Beste zu letzt.Mit hilfe der Kollegen des THWS bekamen wir das Geschirr an womit wir hochgezogen werden und dann bekam der Hund auch sein Geschirr an

.Nun gings zum Hubschrauber und wir wurden eingeklingt und so sanft hochgezogen ca70m das man den Zug gar nicht merkte,eine tolle Pilotin.Man fühlte sich wie im siebten Himmel.

Vielen Vielen Dank an alle, es war wunderbar.
Hiermit möchte ich auch Fr. Golz ,Jettes Züchterin danken,das sie eine so gute Hündin und so einen tollen Rüden für die Zucht ausgesucht hatte.Jette ist so eine tolle arbeitseifrige, ausgeglichende und liebenswertige Hündin.Sie bringt uns jeden Tag viel Freude und Liebe.

 



Jetzt waren schon 50645 Besucher (136550 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=