Home
Update 14.Mai 2014
Neues Gästebuch
Wie alles begann
Jette
Rescue Camp 2012
Rettungshundestaffel ASB
=> Trümmer-Seminar2009
=> EinsätzeFebruar 2010
=> EinsätzeJanuar2010
=> Einsätze März 2010
=> Workshop in Segeberg
=> Workshop Bayernwald
=> Großübung in Deutsch Evern
=> Einsätze,Mai und Juni 2010
=> Prüfung am 19.06.2010
=> Hubschraubertraining 2010
=> Einsätze,July
=> Training unterm Schwimmbad
=> Einsätze,August
=> Übung mit dem THW
=> Trümmerworkshop in Hoja
=> Training im Maisfeld
=> Ausbildungswoche
=> Einsätze,Oktober
=> Einsätze November 2010
=> Babyverbelltraining
=> ASB-Event 2011
=> Einsätze,Februar 2011
=> Einsätze.Mai 2011
=> St. Wauli 2011
=> Einsätze,Juni 2011
=> Ausbildungswoche2011
=> Einsätze August 2011
=> Prüfung 08.10.2011
=> Einsätze,Januar 2012
=> Einsätze,Februar 2012
=> Einsätze,März 2012
=> Einsätze,April 2012
=> Bewerter-Eignungstest
=> Einsätze Mai 2012
=> EINSÄTZE,September 2012
=> Einsätze 2013
Diva, Jette und Freunde
Jettes Welpentreffen09
Ausflüge
Diva
Videos
Fotosammlung
Gästebuch
Links
Impressum
Kontakt
Rettungshunde ASB 2014
 

Einsätze August 2011

Alarmierung: 14.08.2011 um 03:40Uhr - Nachalamierung

Einsatzort: Rebberlah bei Eschede

Eintreffen der ersten Einsatzkräfte: angeforderte Ankunftszeit der Einsatzleitung: 08:00 Uhr

Einsatzabbruch: 06:56 Uhr während der Anfahrt

Stärke des RHZ: 4 RH Teams, 10 Helfer   

Wetterlage: trocken, schwül 16°C

Lage: Eine Pilzsammlerin ist am Samstag um 13:00 Uhr zum Pilzesammeln aufgebrochen und wurde um 17:00 Uhr vermisst gemeldet. Die zuerst alarmierte und eingesetzte Rettungshundestaffel der Malteser benötigte Ablösung, weshalb wir aus Hamburg alarmiert wurden.

Suchgebiet: Wald

Suchbeginn: ---

Suchende: ----

Ergebnis: Kurz vor der Ankunft in Rebberlah wurde die Dame von einem Jäger gesund aufgefunden. Die Dame hatte sich während der Nacht, nachdem Sie sich verlaufen hatte, auf einem Hochsitz aufgehalten.



Alarmierung: 25.08.2011 um 15:13 Uhr



 

Einsatzort: Pinneberg

 

 

Lage: Seit dem Vortag galt ein älterer Mann aus Pinneberg als vermisst. Der Mann benötigte dringend Medikamente. Daraufhin wurde die Rettungshundestaffel des THW Neumünster alarmiert. Da es ein großes Gebiet abzusuchen galt, alarmierten die Kollegen uns und einige andere Rettungshundestaffeln aus der Umgebung.

 

Ergebnis: Noch während unserer Anfahrt wurde der Mann im Krankenhaus in
Hamburg aufgefunden.



Alarmierung: 26.08.2011 um 21:14 Uhr

Einsatzort: Seevetal / Ramelsloh

 

Eintreffen der ersten Einsatzkräfte: 22:45 Uhr

 

Einsatzende: 23:34 Uhr

Stärke des RHZ: 6 RH Teams, 14  Helfer, 2 Sanitäter   

 

Wetterlage: Unwetter, Gewitter, Regen, schwül 22°C

 

Lage: Eine 85 jährige Dame, die an Demenz leidet, wurde seit dem frühen Nachmittag vermisst und bis zum Abend, an dem ein Unwetter mit Gewitter und starkem Regen tobt, nicht aufgefunden.  

 

Suchgebiet: Grundstücke (weit außerhalb des Ortes liegende unübersichtliche Flächen, Wegesuche, Friedhof)

 

Suchbeginn: 23:30

 

Suchende: 23:33

 

Ergebnis: Eines der, für die Suche auf den anliegenden Grundstücken/Gebäuden, eingesetzten Teams, findet die Dame am Boden liegend schlafend hinter einem der Grundstücke. Die Dame war bei Bewusstsein und wurde nach kurzer Betreuung und Versorgung gemeinsam mit den Sanitätern aus dem unwegsamen Gelände getragen und dem Rettungsdienst kurz darauf übergeben. Am folgenden Tag konnte sie bereits aus dem Krankenhaus entlassen werden.

 

 


Jetzt waren schon 50645 Besucher (136563 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=